Italien 2016

„… das Land, wo die Zitronen blühn …“ hat nicht nur Goethe angezogen. Ausser Deutschland ist Italien das einzige Land, in dem ich mir vorstellen kann, zu leben. Aber zum Glück muss ich dort nicht arbeiten …

Im Sommer 2016 führte uns unsere Reise zunächst nach Venedig. Die Stadt ist im Sommer voll – soweit keine Überraschung – aber selbst dann finden sich noch genügend beschauliche Ecken. Wenn es regnet, dann hat die Stadt nochmal einen besonderen Reiz. Dennoch trugen die Gondeln keine Trauer ;-)

Danach ging es weiter zum geliebten Gardasee. Diesmal aber nicht in den sportlichen Norden, sondern zum eher beschaulichen Südwesten.  Vorteil: es ist nicht weit nach Verona.

 

 

 

 

 

0

Griechenland 2015

Griechenland ist die Wiege der europäischen Kultur, sehr gastfreundlich und mit schönen Landschaften – für mich schon seit langem ein Reiseziel. 2015 war Griechenland oft in den Schlagzeilen, aber meist negativ: erst das frustrierende Gezerre um die Schuldenkrise. Dann Flüchtlinge auf Kos und anderen ägäischen Inseln. Die Flut der Informationen in Presse und sozialen Medien lässt einen glauben, bereits alles zu wissen – aber zu jeder Meinung gibt es auch immer eine Gegenmeinung. Oft eher verwirrend, als Klarheit stiftend. Deswegen war ich froh, mir mein eigenes Bild von Griechenland und den Griechen machen zu können. Nur soweit man das als normaler Urlauber machen kann, aber dennoch hilfreich. Diese Bilder zeigen ein Stück meiner Sicht auf Griechenland 2015.

0

Kalifornien klassisch: unterwegs mit 35mm-Film

In Kalifornien war ich so oft, dass ich ziemlich alle Sehenswürdigkeiten in und rund um San Francisco ganz sicher fotografiert habe. Dieses Mal wollte ich etwas Neues ausprobieren: anstatt digital wieder analog. Am Wochenende vor unserem Businesstrip zu Tegile waren wir im sonnigen Santa Cruz, am Samstagmorgen danach nochmal in San Francisco. Die Bilder sind gut geworden: ich finde, sie haben ein wenig 80er-Jahre-Flair, die Hippie-Zeit kommt da irgendwie durch. Möglicherweise haben die Assoziationen aber auch nur mit den Wohlgerüchen zu tun, die uns am Strand von Santa Cruz umweht hatten. Peace, man!

READ MORE

0